Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Gold für den Jahresbericht 2015

Gold für den Jahresbericht 2015

Wettbewerb „Gute Gestaltung“: Geschäftsbericht der Baden-Württemberg Stiftung gewinnt Gold

„Exzellentes Reportingvergnügen und Vorbild für Industrieberichte“

Für herausragende Gestaltung und vorbildlichen Inhalt des Jahresberichts 2015 erhielten die Baden-Württemberg Stiftung sowie die ausführende Agentur strichpunkt design Gold in der Kategorie „Geschäftsberichte“ des Wettbewerbs „Gute Gestaltung 2016“. Die Baden-Württemberg Stiftung ist somit die einzige prämierte Non-Profit-Organisation.

Stuttgart, 28. November 2016: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Unter diese Überschrift stellte die Baden-Württemberg Stiftung ihren Jahresbericht 2015. Eine Fotostrecke widmet sich den unterschiedlichen Ausprägungen von „Würde“ und stellt den ersten Artikel unserer Verfassung in den Mittelpunkt. Die Baden-Württemberg Stiftung möchte mit dem Bericht dem deutschen Grundgesetz Respekt zollen. Dabei lässt sie Bilder für sich sprechen und gibt dem Leser Raum zur eigenen Interpretation. Unter 19 Nominierten in der Kategorie „Geschäftsberichte“, darunter nur namhafte Unternehmen wie BMW, Hugo Boss oder adidas, gewann die Baden-Württemberg Stiftung Gold. Nach dem „red dot Award – Best of the Best” 2015 und dreimal Gold in Folge beim Best of Corporate Publishing (BCM) Award ist dies die fünfte Auszeichnung mit Bestplatzierung für einen der Geschäftsberichte der Baden-Württemberg Stiftung.

Ansteckende Publikationsfreude und geschickte Gesamtdramaturgie

„Fakten und Emotionen vorbildlich zu verbinden und gleichzeitig den Anforderungen des Kapitalmarkts zu genügen“ sei der Baden-Württemberg Stiftung vorbildlich gelungen, so die Begründung der Jury. Man habe ein „fundamentales, brandaktuelles und gesellschaftlich wichtiges Thema gewählt. Die spannende Bildsprache spricht den Leser an und macht neugierig darauf, was die Stiftung konkret macht.“ Inszeniert mit ansteckender Publikationsfreude, geschickter Gesamtdramaturgie und selbstbewusster Typografie sei die Publikation gewürzt mit Ironie und einem Augenzwinkern. „Kurz: Ein exzellentes Reportingvergnügen und ein wirklich gutes Vorbild für viele zögerliche, sedierende Industrieberichte“.

„Wir möchten mit unserem Jahresbericht zeigen, wie wichtig es ist, als Stiftung Haltung zu zeigen gegenüber fundamentalen Werten“, sagt Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung. „In Zeiten, in denen es die Menschenwürde immer vehementer zu verteidigen gilt, nutzen wir unsere Publikationen, um zu zeigen, dass wir solche Werte in all unseren Programmen wertschätzen und hochhalten“.

Der Jahresbericht 2015 ist der erste Teil einer Trilogie zu den deutschen Grundgesetz-Artikeln. Der zweite Teil wird im Juli 2017 erscheinen.

Hinweis an die Redaktionen:

Impressionen zum Geschäftsbericht finden Sie hier: www.zukunftheimat-bw.de

Das PDF des gesamten Berichts finden Sie hier.

Foto im Anhang: Geschäftsführer Christoph Dahl mit dem Jahresbericht 2015 und den DDC Auszeichnungen. © Baden-Württemberg Stiftung

Der DDC Wettbewerb „Gute Gestaltung“

Der jährlich ausgeschriebene DDC (Deutscher Designer Club) Wettbewerb „Gute Gestaltung“ wird in Frankfurt verliehen und umfasst zehn Kategorien: Produkt, Digital Media, Bewegtbild, Markenkommunikation, Raum/Architektur, Unternehmenskommunikation, Geschäftsberichte, Corporate Design, Excellent Arts und Zukunft (Studentenarbeiten). Am Wettbewerb teilnehmen können Hersteller, Gestalter, Designer, Unternehmer, Architekten, Agenturen sowie Studierende und Start-ups.

Stiftungsprofil

Die Baden-Württemberg Stiftung setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger. www.bwstiftung.de

Fotos