Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

 

Die betreute Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen während der Ferienzeit ist für die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg von besonderer Bedeutung. Deshalb hat sie bereits im Jahr 2006 ein Ferienprogramm initiiert. Im Jahr 2008 wurde das Programm mit veränderten Schwerpunkten erneut ausgeschrieben. Aufgrund der überaus positiven Ergebnisse der Modellprojekte wurde im Sommer 2013 ein neues Programm zur Förderung innovativer pädagogischer Vorhaben in der betreuten Freizeitgestaltung während der Ferienzeit ausgeschrieben.

Dabei steht im Vordergrund, die Neugier und Kreativität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu wecken und die sozialen Kompetenzen sowie das Miteinander zu fördern. Kinder sollen spielerisch an Themen wie z.B. Natur, Umwelt, Wissenschaft, Technik, Musik, Literatur, Kunst, Kultur oder Theater herangeführt werden. Durch die Beschäftigung der Kinder mit diesen Bildungsthemen wird das Selbstwertgefühl gestärkt und Potenziale entdeckt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt darauf, Kinder mit und ohne Behinderung sowie Ehrenamtliche und Eltern zu integrieren.

Im Herbst 2013 wurden 33 neue Modellprojekte ausgewählt, die nun über einen Zeitraum von 3 Jahren gefördert werden.

33 Projekte bei 28 verschiedenen Trägern im Land werden derzeit von der Stiftung Kinderland gefördert.

Eine Liste der Projekte finden Sie hier.

Da die ersten beiden Ausschreibungen des Ferienprogramms bereits wissenschaftlich begleitet und die Ergebnisse der Evaluationen veröffentlicht wurden, wird die dritte Ausschreibung nur intern evaluiert. In Form von Fragebögen an die Projektleiter, werden unter anderem Teilnehmer- und Betreuerzahlen statistisch erfasst sowie thematische Schwerpunkte und Verbesserungsvorschläge erhoben.