Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

10 Jahre Stiftung Kinderland

10 Jahre Stiftung Kinderland

Großes Erzähl- und Geschichtenfestival vom 1. Juli bis 15. Juli mit mehr als 200 Veranstaltungen

Die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg setzt sich seit zehn Jahren dafür ein, Kindern optimale Entwicklungschancen zu bieten und familienfreundliche Strukturen zu schaffen. Zu ihrem Jubiläum schenkt sie allen Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg ein großes Erzähl- und Geschichtenfestival. Unter dem Motto „Alles was erzählt“ findet dieses vom 1. bis 15. Juli statt.


Stuttgart, 26. Juni 2015 – Wer in Kinder investiert, investiert in die Zukunft. Mit diesem Verständnis ist die Stiftung Kinderland seit zehn Jahren dort aktiv, wo Hilfe und Unterstützung benötigt werden. Mit ihren Projekten trägt sie dazu bei, Kindern und Jugendlichen ideale Voraussetzungen für eine sichere Zukunft zu schaffen. „Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das eine eigene Stiftung für Kinder hat. In den vergangenen zehn Jahren haben wir erfolgreich dazu beigetragen, Baden-Württemberg zu einem Land für Kinder zu machen. Mit dem Erzähl- und Geschichtenfestival laden wir alle Kinder, Jugendlichen und Familien herzlich ein, mit uns zu feiern“, betont Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung.

Ein Festival für Kinder

In den kommenden zwei Wochen finden rund 200 Veranstaltungen unter dem Motto „Alles was erzählt“ im ganzen Land statt. Schreibwerkstätten, Erzählstunden mit Märchen und Geschichten aus aller Welt, Theaterinszenierungen, Poetry Slams oder Vorlesenachmittage laden Kinder und Jugendliche zum Besuch ein.


Prominente Lesepaten feiern mit

Auch Prominente engagieren sich für die Stiftung Kinderland. Einige von ihnen lesen Kindern zum Beispiel etwas vor oder besuchen eine der zahlreichen Veranstaltungen.
Gerlinde Kretschmann, Mitglied im Kuratorium der Stiftung Kinderland und Ehefrau des Ministerpräsidenten. Sie besucht am 6. Juli von 14.30 bis 16 Uhr Kinder im Theater Ravensburg, die ein Geburtstagstheater inszenieren.

Am 3. Juli dürfen sich Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in Aldingen auf den Besuch von Guido Wolf, Fraktionsvorsitzender der CDU, freuen. Er liest von 9 bis 10 Uhr in der Katholischen Kindertagesstätte Arche vor.

Und was lesen Sie so, Frau Ministerin? Mit dieser Frage beschäftigt sich am 2. Juli ab 11.30 Uhr Integrationsministerin Bilkay Öney. Sie liest in der Stuttgarter Stadtbibliothek am Mailänder Platz vor, und stellt sich den Fragen der Schüler der Silcherschule Kornwestheim, die für die Ludwigsburger Kreiszeitung eine Zeitungsseite zum Thema Bücherei verfassen.

Passend zum Motto des Festivals „Alles was erzählt“ findet eine gleichnamige Veranstaltung mit Uwe Hück, Betriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG in Stuttgart, an der Rilke-Realschule Stuttgart statt. Er ist dort am 2. Juli von 10 bis 11 Uhr zu Besuch.

Ein Kinderbuch, das jeder kennt, ist Krabat. Aus diesem liest am 3. Juli ab 19 Uhr Edith Sitzmann, Fraktionsvorsitzende der Grünen und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Baden-Württemberg Stiftung, im Ensemblehaus in Freiburg vor.

Im Städtischen Museum in Konstanz liest am 7. Juli von 16.30 bis 17.30 die Schriftstellerin Gaby Hauptmann aus ihrer Pferdebuchreihe "Kaya". Die Veranstaltung richtet sich an Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren.

Ebenfalls am 7. Juli, allerdings in Mannheim, liest Tülay Schmid, die Schirmherrin des Landesverbandes Baden-Württemberg des Deutschen Kinderschutzbundes und Ehefrau des Wirtschafts- und Finanzministers Dr. Nils Schmid, „Die Heinzelmännchen“ und wird dabei von Prof. Udo Dahmen, dem Leiter der Popakademie Baden-Württemberg, musikalisch begleitet. Beginn ist um 10 Uhr.

Königlich wird es am 3. Juli: Dann dürfen Kinder des Hause Nazareth aus Sigmaringen mit Sophie Prinzessin von Preussen Kronen, Schilder und Holzschwerter basteln. Zudem lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 15 und 18 Uhr auf der Burg Hohenzollern den Alltag einer Prinzessin aus der Barockzeit kennen.

Festakt: 10 Jahre Stiftung Kinderland

Zum feierlichen Abschluss des Jubiläums findet am 15. Juli ein Festakt im Neuen Schloss in Stuttgart statt, an dem Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Stiftungsratsvorsitzende Ministerin Silke Krebs teilnehmen. Partner, Wegbegleiter und die Initiatoren der Stiftung Kinderland, EU-Kommissar Günther H. Oettinger, Ministerin a.D. Dr. Marianne Schultz-Hector und Vorstandsvorsitzender Matthias Müller, Porsche AG, ziehen Bilanz und richten den Blick nach vorn.

Hinweis an die Redaktionen

Sie suchen eine Veranstaltung in Ihrer Region? Unter http://www.stiftung-kinderland.de/10-jahre-stiftung-kinderland/festival-alles-was-erzaehlt/?no_cache=1 finden Sie alle Veranstaltungen im Rahmen des Erzähl- und Geschichtenfestivals „Alles was erzählt“.

Auf Facebook finden Sie unter #kinderland2015 aktuelle Bilder und Posts rund um das Jubiläum und die Veranstaltungen.


Fotos