Lehrerpreis der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg

Bereich
Stiftung Kinderland
Thema
Nachhaltigkeit/Umwelt/Energie
Typ
Programm
Zielgruppe
Kinder, Schüler:innen, Lehrkräfte

Kurzbeschreibung

Liebe Schulleiterinnen und Schulleiter,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

der Lehrerpreis der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg wird in diesem Jahr zum fünften Mal landesweit ausgeschrieben.

Sie sind gefragt! Nominieren Sie vorbildliche Kolleginnen und Kollegen, die in den Klassenstufen 3 bis 6 aller Schulen in Baden-Württemberg unterrichten und sich durch besondere Leistungen im Themenfeld Bildung für nachhaltige Entwicklung auszeichnen.

Es werden drei Lehrerpreise verliehen. Jeder Preis ist mit 25.000 Euro Preisgeld dotiert. Die Preise werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung im Frühsommer 2023 überreicht.

Unterstützt wird der Lehrerpreis von der experimenta Heilbronn.

Die Nominierungsphase ist beendet. Die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg geht im nächsten Schritt auf die nominierten Lehrkräfte zu und bittet diese, sich am Bewerbungsverfahren für den Lehrerpreis zu beteiligen. Das Bewerbungsformular kann bis zum 31. Januar 2023 ausgefüllt und eingereicht werden.

Bewerbungsformular_Lehrerpreis_2023.pdf (PDF, 2 MB)
Zum Programm
Birgit Pfitzenmaier: Abteilungsleiterin Gesellschaft & Kultur

Kontakt
Birgit Pfitzenmaier
Abteilungsleiterin Gesellschaft & Kultur, Stiftung Kinderland, Prokuristin
Stv. Geschäftsführerin im Projektbereich
Tel +49 (0) 711 248 476-18
pfitzenmaier@bwstiftung.de

Renate Feucht, Referentin Gesellschaft & Kultur bei der Baden-Württemberg Stiftung.

Kontakt
Renate Feucht
Referentin Gesellschaft & Kultur, Stiftung Kinderland
Tel +49 (0) 711 248 476-48
feucht@bwstiftung.de